Wenn man sich von unten der sogenannten Schweigestelle nähert, sieht man links, etwas abseits vom Weg, einen Felsblock.

In diesen sind ein Kreuz und die Inschrift "Friedrich Anton Jeger 1733" eingemeißelt. Es heißt, daß dieser Mann bei Steinbrucharbeiten einen tödlichen Unfall erlitt und ihm ein Freund diese Gedenkstätte geschaffen hat.